Rundweg Simplon Bergalpe

Der Rundweg Simplon Bergalpe verbindet auf teils sehr alten Wegstücken die verschiedenen Alpsiedlungen.

Die Geteilschaft «Simplon Bergalpe» mit über 700 Kuhrechten umfasst das gesamte Gebiet der Passhöhe.

Die zu Ferienwohnungen umgebauten Alphütten und Ställe erinnern an den traditionellen Alpbetrieb der Einzelalpung, in der noch jede Bauernfamilie individuell die Milch zu Butter und Käse verarbeitet hatte.

Der Wanderweg durchquert – am Hopschusee und am Rotelsee vorbei – die typische Passlandschaft der Simplon Bergalpe mit Rundhöckerhügeln, kleinen Sümpfen, Hochmooren, Alpweiden und ummauerten Privatgütern (nationales Schutzgebiet).

Simplon Kulm (2005 m Haltestelle PostAuto) – Rotelsee (2028 m) – Alpstafel Nive (1925 m) – Alpstafel Hopsche (2033 m) – Alpstafel Stalde (1985 m) – Simplon Kulm

Details zur Strecke

Länge: 7.1km
Aufstieg: 370m
Abstieg: 370m
Dauer: 2 h 15
Rundweg Bergalpe

Rundweg Bergalpe

Rotelsee

Rotelsee

Steinzeit Unterstand

Steinzeit Unterstand

Tässle Bergalpe

Tässle Bergalpe

Alter Spittel

Alter Spittel

Kontakt

Ecomuseum Simplon
3907 Simplon-Dorf
ecomuseum@simplon.ch

Weitere Infos Simplon:
Tel. 027 979 10 10 (Tourismusbüro Simplon Dorf)
Tel. 027 978 80 80 (Gemeindekanzlei)

Image Film Simplon

Videos